Tolle Anerkennung für Arbeit der Kreuzburgschule

Für ihr Engagement für mehr globale Gerechtigkeit durch fairen Handel und Klimaschutz wurde ein Team der Kreuzburgschule mit einem Jugendengagementpreis „Ist doch Ehrensache“ des Kreises Offenbach in der Kategorie Umwelt ausgezeichnet. Jugenddezernent Carsten Müller übergab den mit 500€ dotierten Preis an eine Delegation der Schule. Der Preis soll auch dazu dienen, motiviert an Schulprojekten mitzuwirken, wie es die Schülerinnen und Schüler des Fairtrade-Schoolteams und der Photovoltaik AG seit vielen Monaten praktizieren. Bisher konnte die Photovoltaikanlage an der Schule noch nicht realisiert werden, weil das Gebäudemanagement des Kreis Offenbach weder eine Anlage auf den Dächern erlaubt noch dem Anschluss der Carport-Anlage an den Hausanschluss der Schule zustimmt. Beate Ackermann von der Schulleitung, Ciro Borelli und Yasar Yolbasi vom Schulförderverein begleiteten die Schülerinnen und Schüler zur Veranstaltung. Auch Bürgermeister Alexander Böhn gratulierte der Schule und bedankte sich für das Engagement der Schüler. (Horst Winter)

Einladung zur Zertifizierungsfeier ins Kreishaus (Do, 16 Jan 2020)
>> mehr lesen

SV mit weihnachtlichem Angebot in den Pausen (Wed, 18 Dec 2019)
>> mehr lesen

Fairtrade Schoolteam und Photovoltaik AG reisen nach Berlin (Wed, 18 Dec 2019)
>> mehr lesen

Kontakt

Kreuzburgschule Hainburg

Kanalstraße 45

63512 Hainburg

Unterrichts-zeiten

Mo-Fr 7.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Sa-So geschlossen

Pausenzeiten

  1. Pause: 9.15 Uhr bis 9.35 (20 Minuten)
  2. Pause: 11.05 Uhr bis 11.25 (20 Minuten)